Du brauchst noch ein Weihnachtsgeschenk? Denke bitte daran, dass eine Fahrradbestellung etwas länger dauert. Damit dein Fahrrad noch vor Weihnachten ankommt, solltest du es bis spätestens 12. Dezember bestellen.

Das perfekte Setup für perfekte Trailtage

Das Fuel EX ist zurück – mit innovativen Technologien und zahlreichen Verstellmöglichkeiten zähmt dieses leistungsfähige und verspielte Bike jeden Trail. Der zusätzliche Federweg erweitert den Horizont dieses Trailbikes und macht anspruchsvolleres Terrain und mehr Speed möglich, während sein lebhafter Charakter geradezu danach bettelt, auf dem Singletrail von der Leine gelassen zu werden. Von kurvenreichen Linien durch enge Bäume über anspruchsvolle Rides über holprige Wurzelteppiche bis hin zu adrenalintreibenden Schräglagen durch knackige Anlieger – das Fuel EX meistert jeden Trail und jede Herausforderung.

Unser Lieblingsbike von Trek


Das Fuel EX erwies sich als sehr kletterfreudig und abfahrtsstark. Ob Felsplatten, Wurzeln oder harte Kanten, das Fuel EX meisterte alles souverän. Ganz gleich, welchen Fahrstil du bevorzugst, es ist vom Start weg ein verdammt feines Trailbike.

– Vital MTB

Das Fuel EX ist ein Meisterwerk


Das Fuel EX verschlingt grobes Geläuf problemlos und klettert selbst steile Anstiege behände hinauf. Dieses Bike hat mich überzeugt, dass eine lange, stabile Geometrie und ein mittlerer Federweg wirklich das Beste aus beiden Welten bieten kann.

– Freehub Magazine

Es fährt gerne schnell, bergauf und bergab


Das Fuel EX ist ein äußerst anpassungsfähiges Bike, das sich in unterschiedlichstem Terrain wohlfühlt, ohne vorzugeben, mehr oder weniger zu sein. An alle Mountainbiker:innen: ihr dürft euch freuen.

– The Loam Wolf

Für alles bereit


Dank seiner Geometrie vermittelt das Fuel EX das Gefühl, auf so gut wie alles vorbereitet zu sein. Es bietet viel Traktion in Anstiegen, überzeugt mit einem angenehm aktiven Fahrgefühl im Downhill und glättet dabei jede Trailunebenheit souverän.

– Pinkbike

Genau richtig

Der Mino Link ermöglicht die schnelle und einfache Feinabstimmung deiner Geometrie, damit dein Bike immer perfekt auf das Terrain und deinen Fahrstil abgestimmt ist.

Du entscheidest: flacher oder steiler Lenkwinkel

Installiere angewinkelte Lagerschalen (optional erhältlich), um den 64,5-Grad-Lenkwinkel um ein Grad anzuheben oder abzusenken, ohne die Innenlagerhöhe zu beeinflussen.

Vorne stattlich, hinten spritzig

Du willst von der Agilität von 27,5"-Laufrädern profitieren, ohne aber auf die Schnelligkeit eines 29er zu verzichten? Mit dem Fuel EX kannst du beides haben. Dieses Bike ist bereit für ein Mullet-Setup (29er vorn, 27,5-Zöller hinten). Stell dafür einfach den Mino Link auf die hohe Position, montiere eine 160-mm-Gabel und lass die Party beginnen.

Verstellbare Progression

Passe die Progression des Dämpfers wortwörtlich im Handumdrehen an. Fahre dein Bike in der weniger progressiven Einstellung für ein geschmeidigeres Fahrgefühl auf ruppigen Trails mit härteren Schlägen. Lege den Flipchip auf die progressivere Stellung um, wenn du schnell sein und große Rampen fahren willst, ohne Angst vor Durchschlägen haben zu müssen – oder wenn du einen Stahlfederdämpfer fahren willst.

Die richtige Größe für alle

Ganz gleich, wie groß oder klein du bist, das breite Größenspektrum des Fuel EX sorgt dafür, dass alle auf der richtigen Rahmengröße unterwegs sind. Wenn du zwischen den Rahmengrößen XS und XXL liegst, kommst du in den Genuss eines Fuel EX, dessen Laufradgröße und Kettenstrebenlänge auf deine Bedürfnisse abgestimmt sind.

Geometrie

01

Der flache und stabile Lenkwinkel von 64,5 Grad komplementiert das langhubige Fahrwerk für mehr Vertrauen auf dem Trail.

02

Ein steilerer Sitzwinkel von 77,2 Grad garantiert auf langen Forstwegen und knackigen Uphills eine effiziente Sitzposition.

03

Für maximalen Komfort am Lenker kompensiert der längere Reach das steilere Sitzrohr, damit du stets auf das vorbereitet bist, was hinter der nächsten Kurve auf dich wartet.

04

Größenspezifische Kettenstreben ermöglichen kleineren Fahrer:innen ein agileres Handling, während größere Fahrer:innen auf Anstiegen von einer besseren Traktion profitieren.

Neuer Rahmen, neue Möglichkeiten

Die neue Generation des Fuel EX eröffnet Ridern neue Möglichkeiten zur vollständigen Individualisierung des Fahrgefühls und Fahrverhaltens. Dank breiterer Dämpferkompatibilität kann es mit einer Vielzahl von Aftermarket-Dämpfern, unter anderem auch Stahlfederdämpfern, nachgerüstet werden. Der größere Sattelrohrdurchmesser von 34,9 mm ermöglicht die Aufnahme von kräftigeren und robusteren Variosattelstützen.

Fahrwerk ohne Pausen

Treks exklusives Active Braking Pivot sorgt beim Bremsen für ein aktives Fahrwerk und gewährleistet eine stets souveräne Kontrolle – vor allem in den Momenten, in denen du am meisten darauf angewiesen bist.

Sauber und wartungsfreundlich

Die internen Führungskanäle eliminieren klappernde Züge und erleichtern zusammen mit dem robusten Gewindeinnenlager die Wartung. Der angeschraubte Unterrohrschutz hält Steine vom Rahmen fern und schützt ihn auf holprigen Shuttle-Fahrten, während der Kettenstrebenschutz lästige Kettenschläge dämpft.

Unsichtbar verstaut

Verstaue Werkzeug und andere wichtige Utensilien an sowohl Aluminium- als auch Carbonmodellen im Unterrohrstaufach. Und dank mitgelieferter Bontrager BITS-Tasche bleibt der Inhalt auch in ruppigstem Terrain stets sauber organisiert.

Brandon Semenuk x Kade Edwards | Parallel II

Zwei Rider, zwei miteinander verwobene Tracks und zwei Fuel EX mit Mullet-Setup. Schau Brandon Semenuk und Kade Edwards dabei zu, wie sie in diesem kinematografischen Meisterwerk auf dem neuen Fuel EX Grenzen verschieben.

Die Fuel EX-Familie

Fuel EX Gen 5

Mit 130 mm hinterem und 140 mm vorderem Federweg überzeugt das etwas leichtere Fuel EX Gen 5 mit seinem agileren Handling. Dazu bekommst du bessere Komponenten für dein Geld und ein internes Staufach an den Carbonmodellen.

Zum Fuel EX Gen 5

Fuel EX Gen 6

Mit 140 mm hinterem und 150 mm vorderem Federweg bietet das Fuel EX Gen 6 jede Menge Anpassungsmöglichkeiten und ein stabiles Handling. Dazu punktet es mit einem robusteren Rahmen mit internem Staufach an allen Modellen – einschließlich den Aluminiummodellen.

Zum Fuel EX Gen 6

Du bist auf der Suche nach etwas Anderem?

Top Fuel

Manchmal ist weniger mehr. Das Top Fuel ist ein vollgefedertes Down-Country-Bike mit etwas weniger Hub für lange Trailkilometer. Es fühlt sich auf ausgedehnten, sanft geschwungenen Cross Country-Singletracks genauso wohl wie auf aufregenden Abenteuern abseits ausgefahrener Pfade.

Zum Top Fuel

Slash

Dir schwebt etwas Draufgängerischeres vor? Das Slash ist ein langhubiges Trailbike, das äußerlich an einen Monstertruck erinnert und sich wie ein fliegender Teppich fährt. Es ist für deftiges All-Mountain-Terrain, schnelle Enduro-Linien und gröbstes Geläuf gebaut.

Zum Slash
Österreich / Deutsch
You’re looking at the Österreich / Deutsch Trek Bicycle website. Don’t worry. We’ve all taken a wrong turn before. View your country’s Trek Bicycle website here.